Neuigkeiten rund ums Auto

10.01.2018
Winterreifenpflicht Deutschland – Österreich – Schweiz

3 Länder, 3 unterschiedliche Regelungen:

In Deutschland gilt die „situative Winterreifenpflicht“. Bedeutet, dass ein Fahrzeug bei winterlichen Straßenverhältnissen mit entsprechender Bereifung ausgerüstet sein muss. Bei Verstoß drohen Bußgelder und ein Punkt. Die Mithaftung im Falle eines Unfalls ist ebenfalls zu beachten.

In Österreich gilt eine ähnliche Regelung mit dem Zusatz: „…in der Zeit vom 01. November bis 15. April.“ Allerdings sind die Bußgelder empfindlich höher – bei Gefährdung des Straßenverkehrs bis zu 5.000 EUR.

In der Schweiz gibt es keine Winterreifenpflicht. Allerdings sind auch hier die Strafen teils sehr hoch, falls es zu Unfällen oder Behinderungen kommt aufgrund falscher Bereifung.

Für neu produzierte Reifen gilt ab diesem Jahr nur noch das Schneeflocken-Symbol als korrekte Kennzeichnung eines Winterreifens. Die Bezeichnung M+S gilt für die Übergangszeit weiterhin.

 

 


Kontakt

Gräfenhäuser Strasse 45
75305 Neuenbürg-Arnbach

Telefon 07082 60111
Telefax 07082 2673
info@autohaus-buchter.de